Autogrammsuche- ein kostspieliges Hobby?

Es gibt heutzutage kaum jemanden, der nie davon geträumt hat ein Autogramm von seinem Lieblingsstar zu bekommen. Vielen Menschen geht es dabei nicht darum einem bestimmten Star zu folgen, sondern mehrere Prominente zu treffen. Autogramme mit persönlicher Widmung und eventuell auch einem Foto zu bekommen, ist für Autogrammjäger das Größte. Für die Meisten allerdings ist es auch sehr teuer.

Was macht das Autogramme sammeln so kostspielig?

Wenn man ein Autogrammjäger mit Leib und Seele ist, reist man den Stars hinterher. So entsteht schon der erste Kostenpunkt. Für viele Menschen reicht es nicht zu warten, bis der Prominente in die Heimatstadt kommt, sondern Autogrammjäger besuchen viele Städte und Galas. Schnell entstehen Kosten in Form von Benzin oder Bahn, Hotel oder Jugendherrberge und Eintrittskarten zu verschiedenen Events. Natürlich spielt das alles keine Rolle mehr, wenn die ganzen Stars über den roten Teppich laufen und für die Kamera posieren. Am Ende des Tages hat man dann viele neue Autogramme und tolle Fotos mit den Stars, aber auch viel Geld in dieses Projekt gesteckt. Ein Außenstehender kann das vielleicht nicht ganz verstehen, nur um Autogramme zu bekommen soviel Geld in Reise usw. zu stecken. Doch wenn man einmal genauer überlegt, ist es ein Hobby wie viele andere auch. Ein Beispiel: Es gibt einige Männer, deren Hobby es ist, in einem Hobbyraum oder Dachboden mit einer Modelleisenbahn Zeit zu verbringen. Sie schauen der Bahn einfach zu und genießen das. Doch auch die Anschaffung der Modelleisenbahn und dem ganzen Zubehör hat diesen Menschen auch viel Geld gekostet. Sie haben es aber gerne getan, denn es ist ihr Hobby. Auf der Seite http://www.autogrammadressen.org/musik/deutschland/peter-maffay.html können Sie in Sachen Autogramm fündig werden.

Wie ist die Situation mit sehr fanatischen Autogrammjägern?

Es gibt wie oben beschrieben die klassischen Autogrammjäger, die gerne in andere Städte fahren um Events mit Stars zu besuchen. Allerdings geht das Autogramme sammeln noch etwas heftiger. Es gibt viele Menschen, die sich meist zu einem Star hingezogen fühlen. Für Teenager ist es oft ein Sänger oder Mitglied einer Boyband. Auch Schauspieler aus Amerika sind große Vorbilder für deutsche Jugendliche. Diese setzen dann alles daran, diesen Stars hinterher zureisen. Sei es bei Tourneen oder Filmpräsentationen. Es schreckt diese Fans kaum etwas von dem Vorhaben ab. Auch teure Flüge ins Ausland werden gebucht. Für Teenager gibt es nichts schöneres, ihr Idol persönlich zu treffen. Somit werden dann im Idealfall die Sommerferien im Heimatland des Prominenten gemacht. Für die allermeisten Fans ist es jedoch zu kostspielig immer hinterher zureisen. Doch andere sparen jeden Cent dafür, um Ihren Idol ganz nah zu sein. In diesem Fall ist es absolut ein kostspieliges Hobby.

Foto: © Giovanni Cariglia - fotolia.com